AGB

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Stand: Februar 2019

(ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)

§1 Präambel

Der Club bietet eine Plattform zum Aufbau und zur Pflege von Beziehungen auf Augenhöhe. Ferner steht der Club für den Austausch von Know-How und Kontakten im Unternehmer-, Immobilien- und Investmentbereich unter Gleichgesinnten, um gemeinsam effektiv persönliche Vermögenswerte und Unternehmen weiter aufzubauen. Der Club versorgt seine Mitglieder regelmäßig mit Informationen und Tipps rund um Immobilien, wie z. B. Eigenkapitalbeschaffung, Finanzierungen usw.

§2 Mitgliedschaft

A) Zur Aufnahme in den Club muss ein schriftlicher Aufnahmeantrag gestellt werden, der von der Geschäftsführung oder deren Beauftragten genehmigt werden muss. Die Entscheidung zur Annahme oder Ablehnung des Antrags bedarf keiner Begründung. Ein Rechtsanspruch zur Aufnahme in den Club besteht grundsätzlich nicht.

B) Mit der Einreichung des Aufnahmeantrags erkennt der Bewerber die vorliegenden Aufnahme- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Clubs sowie die auf der Internetseite hinterlegte Transparenzerklärung gem. DSGVO an.

Die AGB können jederzeit von der Geschäftsführung geändert werden. Die Änderungen werden dem Mitglied an dessen zuletzt angegebene E-Mail-Adresse zugesendet. Das Mitglied ist selbst dafür verantwortlich, Adressänderungen – insbesondere E-Mail-Adresse – dem Club mitzuteilen.

Seitens der Mitglieder besteht kein Recht auf Änderungen der AGB. Änderungen der AGB werden grundsätzlich anerkannt, wenn sie genutzt werden oder nicht innerhalb von 8 Wochen ab Zusendung vom Mitglied gekündigt wird.

C) Das Mitgliedsjahr beginnt mit dem nächsten 1. eines Monats nach Annahme der Mitgliedschaft und läuft über 12 volle Monate. Die Mitgliedschaft ist personengebunden und nicht auf Dritte übertragbar. Sämtliche Leistungen innerhalb des Clubs können nur von dem entsprechenden Mitglied genutzt werden.

§3 Mitgliedsbeiträge

Der Club erhebt für die Aufnahme und jährliche Mitgliedschaft eine Gebühr.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird jeweils zu Beginn des Mitgliedschaftsjahres in Rechnung gestellt. Die Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Tagungspauschalen der jeweiligen Hotels und Veranstaltungsorte sind nicht im Mitgliedschaftsbeitrag enthalten.

Die Geschäftsführung behält sich vor, die Mitgliedsgebühren der Entwicklung und Leistungen   des Clubs     angemessen      anzupassen. Die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wird dann jeweils zum nächsten Mitgliedsjahr des bestehenden Mitgliedes wirksam.  

Für den Fall der Anpassung wird dem Mitglied ein Sonderkündigungsrecht zum Ablauf seines laufenden Mitgliedsjahres und innerhalb von drei Monaten nach Ankündigung gewährt.

§4 Kündigung

Die Mitgliedschaft im Club kann mit einer Frist von sechs Monaten zum Ende des jeweiligen Mitgliedsjahres von beiden Vertragsparteien gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich die Mitgliedschaft jeweils um ein Jahr.

Die Kündigung bedarf der Schriftform. Zur Einhaltung der Frist ist der rechtzeitige Eingang der Kündigung bei der Geschäftsführung erforderlich. Die Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

Der Club hat jederzeit das Recht, die Mitgliedschaft ohne Angaben von Gründen zu kündigen. In diesem Fall wird dem      Mitglied zeitanteilig die Mitgliedsgebühren für die ursprüngliche Restlaufzeit des Mitgliedsjahres erstattet. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von vier Wochen, nachdem das Mitglied der Geschäftsführung eine Kontoverbindung schriftlich mitgeteilt hat.  

§5 Urheberrechte

Clubname, Logo, schriftliche Materialien sowie Bild-/Audio- und Videorechte zu Aufnahmen innerhalb von Veranstaltungen des Clubs sind urheberrechtlich geschützt und verbleiben bei der AF Media GmbH oder deren Rechtsnachfolger. Jegliche Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch die Geschäftsleitung.

§6 Leistungen und Angebote durch den Club

Der Club bietet eine Plattform zum Aufbau und  zur Pflege von Beziehungen auf Augenhöhe.

Alle zusätzlichen, kostenpflichtigen  Leistungen/Angebote des Clubs, wie z. B. Seminare, Video-Material usw., sind nicht im Mitgliedsbeitrag enthalten. Bei zusätzlich kostenpflichtigen Angeboten kommt jeweils ein eigener Vertrag zustande. Der Club haftet nicht für angekündigte Nutzungen oder Ausfall von Veranstaltungen. Veranstaltungen oder Angebote können vom Club durch die Beauftragung und Durchführung Dritter erfolgen.

§7 Werte und Regeln

Der Club steht für Aufbau und Pflege von Beziehungen. Ferner steht der Club für den Austausch von Know-How und Kontakten im Unternehmer-, Immobilien- und Investmentbereich, um gemeinsam effektiv persönliche Vermögenswerte und Gesellschaften aufzubauen. Jedes Mitglied sollte daher seine persönlichen Stärken dem Club unentgeltlich zur Verfügung stellen.

Der Club ist keine Lead- oder Verkaufsplattform. Es ist ausdrücklich untersagt, aktiv Werbung für Produkte oder Dienstleistungen - insbesondere für Investmentprodukte - zu betreiben. Sollte die Dienstleistung jedoch den Wert für die Community steigern, kann die Erlaubnis hierzu bei der Geschäftsleitung explizit eingeholt werden, z.B. für Offmarket-Immobilien, Finanzierungsvermittlung etc.

§8 Übertragung von Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechten

Auf den Club-Veranstaltungen werden Audio- & Videoaufnahmen gemacht. Mit dem Eintritt in den Next Level Unternehmer & Investoren Club übertrage ich hiermit meine eventuell vorhanden Rechte an den Audio- & Videoaufnahmen auf die AF Media GmbH, Opladener Str. 149, 40789 Monheim am Rhein (Produktionsfirma) bzw. deren Rechtsnachfolger.

Ich trete sämtliche, im Zusammenhang mit der Umsetzung der Dreharbeiten zum Next Level Unternehmer & Investoren Club entstandene, entstehende oder hierfür von ihm erworbene und/oder zu erwerbende urheberrechtliche Nutzungs-, Verwertungs- und Leistungsschutzrechte und sonstige Rechte ausschließlich und inhaltlich, zeitlich und räumlich unbegrenzt, ab.

Der Produktionsfirma sind die vorstehenden Rechte zu dem Zweck eingeräumt, die Produktion in allen Medien, Verfahren und Systemen zu verwerten, insbesondere zu öffentlichen und/oder nicht-öffentlichen Vorführzwecken, Sendezwecken und zur gewerblichen Herstellung und Verbreitung von Vervielfältigungsstücken und zum persönlichen Gebrauch.

Die Produktionsfirma ist uneingeschränkt berechtigt, diese Rechte ganz oder teilweise weiter zu übertragen und Dritten einfache und ausschließliche Nutzungsrechte einzuräumen.

§9 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrauensverhältnis ist Monheim am Rhein. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung / Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Verantwortliche für den Club und Datenschutz nach der DSGVO:

AF Media GmbH
Opladener Str. 149
40789 Monheim

kontakt@next-level-club.com


Geschäftsführer: Alexander Fischer
Amtsgericht Düsseldorf
HRB 77199
Steuer-Nr: 135/5701/1724,
Finanzamt: Hilden
USt.-ID: DE815617990

Vorsitzende des Next Level Unternehmer & Investoren Clubs:

Alex Fischer

Datenschutzbeauftragter:

Nils Möllers
Keyed GmbH
Siemensstraße 12
48341 Altenberge

info@keyed.de